FRAGEBOGEN ZUR ONLINE BARF FUTTERPLANERSTELLUNG

09.09.2019 · Sonstige · Gesundheit · ·

Liebe Tierbesitzerin, lieber Tierbesitzer!

Sehr gerne erstelle ich für Ihren Hund einen individuellen Futterplan nach den Grundlagen der BARF Ernährung.
(Dazu ist keine Anmeldung oder Registrierung über den Button oben rechts nötig - lediglich Ausfüllen des Formulars und absenden).

Beachten Sie bitte, dass ich bei meiner Arbeit in Österreich die hier geltende Gesetzeslage berücksichtigen muss (insbes. den Tierärztevorbehalt des § 12 Tierärztegesetz). Ein Futterplan ist immer nur als Beratung hinsichtlich artgerechter und individuell angepasster Ernährung zu sehen. Behandlungen von Krankheitszuständen werden in Österreich ausschließlich von Tierärzten durchgeführt. Ist ihr Tier krank und in ärztlicher Behandlung dann benötige ich eine ausdrückliche Therapieempfehlung des behandelnden Tierarztes um Empfehlungen abgeben zu können.
Vielen Dank für Ihr Verständnis!
Bitte füllen Sie die einzelnen Felder des Fragebogens vollständig aus.
Machen Sie bitte folgende Fotos von Ihrem Hund (Ihrer Katze) und schicken Sie mir diese per e-mail zu office@zentrumtier.at:

  • Stehend von vorne
  • Stehend seitlich links und rechts
  • Stehend von hinten
  • Von oben

INFORMATIONEN ZUM TIERBESITZER

  

AUSGEWÄHLTER ERNÄHRUNGSPLAN

Basispaket

Komfortpaket

Premiumpaket

Welpen- und Junghundebegleitung

Zusatzpaket Chinesische Ernährungslehre

Adaption eines von mir erstellten Ernährungsplanes außerhalb der Betreuungszeit

INFORMATIONEN ZUM TIER

Hund

Katze

Weiblich

Männlich

Intakt

Kastriert

Hormonchip

Trächtig

Laktierend

Falls Ihr Tier kastriert ist – in welchem Alter wurde der Eingriff vorgenommen?

Unter 1 Jahr

Zwischen 1-2 Jahre

Über 2 Jahre

Wie oft wird Ihr Tier entwurmt?

Einmal pro Jahr

Zweimal pro Jahr

Vierteljährlich

Öfter

Nach Bedarf (Kotprobe)

Nicht entwurmt

Falls Sie Ihr Tier entwurmen, welche Präparate benutzen Sie dafür?

Ist Ihr Tier geimpft (Tollwut, Mehrfachimpfung)?

ja nein

Bekommt Ihr Tier irgendwelche Medikamente, Zusatzstoffe im Futter?

ja nein

Sind Ihnen irgendwelche Unverträglichkeiten oder Allergien bekannt?

ja nein

ANGABEN ZUM DERZEITIGEN FUTTER

Nassfutter (Dosen)

Trockenfutter

Selbstgekochtes Futter

BARF (Rohfütterung) – eigene Zusammenstellung

Fertigbarf

ja nein

Falls Ihr Tier derzeit Knochen bekommt, wie verträgt es diese?

Problemlos

Verträgt Knochen, hat dann aber ggf. Knochenkot

Verträgt Knochen eher schlecht

Bei Fütterung von industriellem Tierfutter (Trockenfutter bzw. Nassfutter) – welche Marke füttern sie derzeit?

Seit wann bekommt Ihr Tier das aktuelle Futter?

Falls Sie vor kurzer Zeit (innerhalb der letzten 3 Monate) die Futtermarke gewechselt haben – aus welchem Grund?

Wie hoch ist die derzeitige Futtermenge (in g Tagesration)?

Wie viele Mahlzeiten pro Tag erhält ihr Tier derzeit?

1 Mahlzeit

2 Mahlzeiten

mehr als 2 Mahlzeiten

Wie verträgt ihr Tier das derzeitige Futter?

Gut

Schlecht

Falls Ihr Tier das derzeitige Futter schlecht verträgt – welche Symptome zeigt es (z.B. Kot, Blähungen etc.)?

Wieviel trinkt Ihr Tier?

Ausreichend

Eher viel

Eher wenig

ANGABEN ZUM FRESSVERHALTEN

Bitte beschreiben Sie den Appetit Ihres Tieres. (schnell, langsam, zögerlich….)

Appetit ist sehr mäkelig

Tier frisst mit gutem Appetit, aber langsam

Tier frisst mit wenig Appetit

Das Tier frisst vorsichtig und sucht sich Lieblingsbrocken aus der Schüssel

Das Tier frisst mit gutem Appetit, zügig nach dem Essen zufrieden

Frisst mit gutem Appetit, Futterschüsseln sind meist leer und das Tier ist "immer hungrig"

Bitte beschreiben Sie das Fressverhalten des Tieres

Futter wird in wenigen Sekunden gierig verschlungen, trotzdem gekaut

Futter wird ohne Kauen in kurzer Zeit verschlungen

Futter wird gekaut, frisst gut

Das Tier kaut lange auf den Brocken herum, frisst zögerlich

ja nein

Wenn ja, welche und wie häufig?

ANGABEN ZUM GEWICHT

Gewicht aktuell

ungefähres rassebedingtes Endgewicht wenn der Welpe ausgewachsen ist?

Idealgewichtig

Leicht übergewichtig

Übergewichtig

Leicht untergewichtig

Stark untergewichtig

ANGABEN ZUR VERDAUUNG/KOTBESCHAFFENHEIT

Wie häufig setzt Ihr Tier Kot ab?

1x täglich

2x täglich

3x täglich

Öfter als 3x täglich

Nicht jeden Tag

Wie ist der Kotabsatz Ihres Tieres?

Immer fest

Meistens fest

Immer breiig

Häufig / oft breiig

Ganz verschieden - mal fest, mal breiig

Hat häufig Durchfall

Hat immer mal wieder Durchfall

Hat nach bestimmten Nahrungsmitteln Durchfall

Unterschiedlich – mal Durchfall, dann wieder fest bzw. breiig

Verstopfung – bzw. muss lange pressen, Kot ist hart

Hat ihr Tier Schleimbeimengungen im Kot?

ja nein

Hat Ihr Tier unverdaute Nahrungsbestandteile im Kot?

ja nein

Ist im Stuhl manchmal auch Blut zu sehen?

ja nein

Hat Ihr Tier manchmal verstopfte Analdrüsen?

ja nein

ANGABEN ZUM CHARAKTER UND TAGESABLAUF

Tägliche Bewegung des Tieres und Art der Bewegung

Freigänger

Wohnungskatze

Wohnungskatze mit beschränktem Ausgang in gesichertem Garten

Ausgang in den Garten – kein Spaziergang oder nur fallweise

Tägliche kürzere Spaziergänge („Gassirunden“)

Tägliche längere Spaziergang mit Leine

Täglicher Spaziergang mit Freilauf (ohne Leine)

Ausgang in der Hundezone

Regelmäßiger Spaziergang + zusätzlich Wanderausflüge/Radfahren/Laufen mit Hund

Sporthund, Arbeitshund

eher hyperaktiv, nervös und unruhig

sehr aktiv

lebhaft

ausgeglichen

ruhig

eher ruhig

sehr ruhig

Mein Tier sucht eher die Wärme (Heizung, Ofen, Sonne, warme Liegeplätze)

Mein Tier sucht eher die Kälte (Fliesenboden, Schatten, liegt am offenen Fenster/Balkontüre…)

Bitte beschreiben Sie in ein bis zwei Sätzen den Charakter Ihres Hundes/Katze

ANGABEN ZUM GEWÜNSCHTEN FUTTERPLAN

Wochenplan (bei Erstellung eines Wochenplanes wechseln die Komponenten im Laufe einer Woche => z.B. Montag: Huhn + Herz + Gemüse, Dienstag: Rind + Leber ...)

Komplettfutter (einmalige Mischung aus allen Komponenten für einen bestimmten Zeitraum)

1 Mahlzeit

2 Mahlzeiten

3 Mahlzeiten

Soll der Futterplan auch einen Fasttag vorsehen?

Nein

Ja (einen Fasttag pro Woche)

Soll der Futterplan auch Getreide beinhalten (nicht für Katzen, nur möglich bei Hunden)?

ja nein

Wollen Sie Milchprodukte füttern (nicht bei Katzen, möglich bei Hunden)?

ja nein

Möchten Sie Pansen (Blättermagen) füttern?

ja nein

Kann der Futterplan auch Fisch (Seefisch) enthalten?

ja nein

Möchten Sie auch Knochen füttern?

Ja, sowohl harte als auch weiche Knochen

Ja, aber nur weiche Knochen( Hühnerhälse, Karkassen von Hund, Ente etc.)

Nein, keine Knochenfütterung

Gibt es bestimmte Fleischsorten, die Sie auf keinen Fall füttern möchten?

Gibt es bestimmte Zusätze/Bestandteile, die Sie auf keinen Fall füttern möchten?

ZUSÄTZLICHE INFORMATIONEN

Bitte lesen Sie die folgenden Informationen genau durch und bestätigen Sie durch ankreuzen der entsprechenden Kästchen, dass Sie einverstanden sind.

FÜTTERUNG ROH / GEKOCHT
Bitte beachten Sie, dass von mir erstellte Ernährungspläne nicht ausschließlich rohe Nahrungsmittelkomponenten enthalten. Manchmal ist es aufgrund von Sensibilitäten des Tieres besser gekochte oder zumindest überbrühte Bestandteile zu füttern. Falls Sie keinesfalls gekocht/überbrüht füttern möchten vermerken Sie das bitte hier.

NÄHRWERTDECKUNG
Bei BARF Plänen werden i.d.R. die derzeit gültigen wissenschaftlichen Bedarfswerte für Hunde und Katzen gemäß NRC (National Research Council) bei einigen Nährstoffen nicht erreicht. Zu beachten ist hier jedoch, dass die Bedarfswerte im Hinblick auf die Bioverfügbarkeit des angebotenen Futters berechnet werden und sich auf Fertigfutter beziehen. Die Bioverfügbarkeit wird in diesen Berechnungen mit ca. 10 – 50 % angenommen. Ein nach den Regeln der BARF Ernährung erstellter Futterplan orientiert sich an einem Beutetier und erlaubt damit eine bessere Nährstoffaufnahme. Die Bioverfügbarkeit der frischen Futtermittel ist deutlich höher als in den Berechnungen des NRC angenommen. Daher kommt es trotz Nichterfüllung der NRC Werte zu keinen Mangelerscheinungen.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG
- folgt -

Ich akzeptiere die Allgemeinen Geschäftsbedingungen von zentrumtier. LINK folgt

Wenn Sie den vollständig ausgefüllten Fragebogen abgesendet haben erhalten Sie von mir innerhalb 3 Tagen eine Rechnung (per e-mail) zugesendet. Sobald der Rechnungsbetrag auf dem angegebenen Bankkonto eingegangen ist, erhalten Sie innerhalb von 14 Arbeitstagen einen auf Ihr Tier zugeschnittenen Ernährungsplan per e-mail. Die angegebene Zeitspanne von 14 Tagen wird nicht in allen Fällen ausgeschöpft werden – sie ergibt sich daraus, dass wir dringende Fälle priorisieren.

Ich bin mit den oben genannten Punkten einverstanden und bestelle hiermit verbindlich einen Ernährungsplan für meinen Hund/Katze.

Vielen Dank für Ihre Angaben!

zentrumtier

MMag. Isolde Heim
Georgenberg 70
5431 Kuchl bei Salzburg
Österreich

MMag. Isolde Heim